notfalltelefon

Proktoskopie, Rektoskopie

(Enddarmspiegelung)

Das 15 cm lange starre Untersuchungsinstrument wird nach vorheriger digitaler Austastung des Enddarms eingeführt.
Im Rahmen dieser Untersuchung können Hämorrhoiden sowie der häufig anzutreffende Mukosaprolaps (Ausstülpung der Darmschleimhaut) mit der so genannten Gummibandligatur nach Barron behandelt und Proben entnommen werden. Gegebenenfalls werden auch Polypen abgetragen.
Die Spiegelung des Enddarmes braucht keinerlei Vorbereitung.